Das Berufspraktikum Erzieher

Die Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher beinhaltet insgesamt 44 Wochen Praktika in verschiedenen sozialpädagogischen Arbeitsfeldern. Sie haben die Möglichkeit, unterschiedliche Einrichtungen kennenzulernen und Ihre Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten anzuwenden, zu vertiefen und zu erweitern. Während der jeweiligen Praktika findet der praxisbegleitende Unterricht (PBU) statt. Hier werden Erfahrungen aus dem Praktikum ausgewertet, Fragen beantwortet und es wird fachliches Knowhow für die weitere Praxis gegeben.

Art des Praktikums Einrichtung Dauer
Pflichtpraktikum im 1. Jahr In einer Tageseinrichtung für Kinder beziehungsweise im Rahmen der Tagesbetreuung an Schulen oder Kinderkrippe, Kindergarten oder Hort, Kinder unter 6 Jahren 12 Wochen
Wahlpflichtpraktikum im 2. Jahr In Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe, der Heim- oder Jugendarbeit oder im Bereich der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit Assistenzbedarf 12 Wochen
Wahlpraktikum im 5. Semester dieser Bereich wird frei gewählt und kann im europäischen Ausland absolviert werden 20 Wochen


Sie möchten mehr erfahren? Dann rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns. Wir helfen Ihnen gerne bei all Ihren Fragen weiter.

Jetzt kontaktieren

Aktuelles an der Fachschule Erzieher Berlin

Erstes Weihnachtssingen der Semper Schulen Berlin 2016

Schulkultur muss gelebt werden

weiterlesen

Semper Gruppe - Wir begleiten Sie ein Leben lang

"Zum Lernen ist niemand zu alt." Die Semper Schulen begleiten Sie deshalb auf Ihrem Bildungsweg lebenslang - von klein auf bis ins hohe Alter.

Von der Schulbildung über die Berufsausbildung bis hin zur Erwachsenenbildung bieten unsere deutschlandweiten Bildungseinrichtungen Ihnen Wissen auf höchstem Niveau.

Die Semper Gruppe

Grafik der Semper-Gruppe mit mehreren Menschen in Orange